Stromtalwiese
Artenreiche bunt blühende Flachland-Mähwiese im
Bestand des Echten Haarstrangs
Raupe des Schwalbenschwanzes am Echten Haarstrang
Brenndolde
Brenndolde
Ähriger Blauweiderich
Weidenblättriger Alant
Färberscharte
mehrere Schmetterlingsarten am Feldmannstreu
Großer Wiesenknopf
Markierte von der Mahd ausgenommene Kleinfläche mit Sibirischer Schwertlilie am 29.6.2018
Hand-Ernte von Sibirischer Schwertlilie auf nichtgemähten Kleinstflächen
Dr. Peter Neuhäuser bei der Samenernte
Saatgutwerbung mit dem Handgerät "ebeetle"
Spenderflächenernte mit dem Muli
Spenderheuausbringung
Kapselfrüchte der Sibirischen Schwertlilie
Neu begründeter Haarstrang-Bestand auf einem ehemaligen Ackerstandort
Zur Aussaat vorbereitete Samen des Echten Haarstrangs
Artenreiche Spenderfläche mit Blauweiderich, Großem Wiesenknopf und Brenndolde
Mahd von Kleinflächen mit dem Brielmaier Motormäher
Auf den Tangerwiesen haben sich innerhalb von 5 Jahren artenreiche Flächen entwickelt; hier Wiesenalant, Echtes Labkraut und Wilde Möhre
Ausbringung von 1000 durch den Botanischen Garten Potsdam (Dr. D. Lauterbach) angezogenen Silau-Pflanzen im Rahmen einer FÖJ-Aktion Ende März 2022
Galerie